FANDOM


Titel: Eine Amerikanerin in Paris (Teil 2)
Originaltitel: An american girl in Paris (Part Deux)
Episode: 6.20
Laufzeit: 45 min
Regisseur: Tim Van Patten
Drehbuchautor: Michael Patrick King
Vorgänger: Eine Amerikanerin in Paris (Teil 1)

Eine Amerikanerin in Paris (Teil 2) ist die zwanzigste und letzte Folge der sechsten Staffel von Sex and the City. Sie ist zugleich auch die letzte Folge der ganzen Serie. Ihr folgen nur noch die beiden Filme Sex and the City - Der Film und Sex and the City 2.

ZusammenfassungBearbeiten

Carrie fühlt sich von Petrovsky völlig allein gelassen. Seine Kunst ist ihm wichtiger als sie. Nach einem heftigen Streit läuft sie Mr. Big in die Arme, der ihr nach Paris nachgereist ist. Charlotte und Harry wollen ein Baby adoptieren. Nach mehreren Rückschlägen scheint ihr Traum von einem Kind in Erfüllung zu gehen. Samantha erkennt, wie sehr Smith sie liebt. Endlich gibt sie ihren Widerstand auf und lässt eine Beziehung zu. Miranda nimmt Steves kranke Mutter bei sich auf.

HandlungBearbeiten

Zentrale FrageBearbeiten

Personen und PaareBearbeiten

Weiter … Bearbeiten

Es geht weiter mit Dem (ersten) Film (Sex_And_The_City_–_Der_Film von 2008)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.