FANDOM


Kristin Davis

Kristin Landen Davis ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Sie wurde am 24. Februar 1965 in Boulder (Colorado, USA) geboren.

Leben und KarriereBearbeiten

Davis wuchs in Columbia, South Carolina auf, wo sie auch die High School absolvierte. Danach besuchte sie die Rutgers University, die sie 1987 abschloss.

Nachdem sie die Rolle der Brooke Armstrong in Melrose Place gespielt hatte, war sie auch in anderen TV-Serien wie Seinfeld und Friends zu sehen. 1998 hatte sie ihren Durchbruch mit der Rolle der Charlotte York in Sex and the City.

FilmographieBearbeiten

  • 1987: Doom Asylum
  • 1991: Tigerjagd in Manhattan
  • 1995–1996: Melrose Place
  • 1996: Callgirl Affair – Ein Vater kennt kein Tabu (The Ultimate Lie)
  • 1997: Visionen der Angst – Die Frau mit dem zweiten Gesicht (A Deadly Vision)
  • 1998: Traveling Companion
  • 1998–2004: Sex and the City
  • 1999: Atomic Train – Zugfahrt ins Jenseits (Atomic Train)
  • 2000: Take me Home: The John Denver Story
  • 2000: Road Trip in die Hölle (Blacktop)
  • 2001: Someone to love
  • 2001: Drei Tage bis Weihnachten (Three Days)
  • 2004: The Winnig Season
  • 2003: Zeit der Sieger (The winning season)
  • 2005: Soccer Moms
  • 2005: Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl
  • 2006: Shaggy Dog – Hör mal wer da bellt
  • 2006: Blendende Weihnachten (Deck the Halls)
  • 2008: Sex And The City - Der Film (Sex and the City: The Movie)
  • 2009: All Inclusive (2009) (Couples Retreat)
  • 2010: Sex and the City 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.