FANDOM


Staffel 6
Nummer: 6
Premiere US: Juni 2003 bis Februar 2004
Premiere D: Februar bis Dezember 2004
Folgen: 20
Hauptdarsteller: Carrie Bradshaw
Samantha Jones
Miranda Hobbes
Charlotte York


Die sechste und letzte Staffel von Sex and the City ist auch die längste, mit zwanzig Episoden. Sie wurde von Juni 2003 bis Februar 2004 zum ersten mal in den USA ausgestrahlt.

ZusammenfassungBearbeiten

Nach einer kurzen Affaire mit Jack Berger lernt Carrie auf einer Ausstellung den Künstler Aleksandr Petrovsky kennen und fühlt sich von ihm angezogen. Als er Carrie nach kurzer Beziehung fragt, ob sie mit ihm in Paris leben möchte, sagt sie ja. Ihre Freundinnen, allen voran Miranda, sind gegen ihre Entscheidung, doch Carrie lässt sich weder von ihnen beirren, noch von Big, der plötzlich vor ihrer Haustür steht. Sie fliegt nach Paris. Doch das Leben dort ist nicht so, wie sie es sich erträumt hat. Ihr Freund ist viel zu beschäftigt mit seiner Kunst, ihr Französisch spärlich und sie vermisst ihre Freundinnen und New York.

Carrie gibt eine eigene Verabredung auf, um Aleksandr zu seiner Ausstellungseröffnung zu begleiten. Doch abermals lässt er sie alleine. Es kommt zu einem Streit, bei dem Carrie versehentlich von Aleksandrs Hand getroffen wird. Entsetzt halten die beiden inne und Carrie erklärt ihm, dass sie die wahre Liebe sucht, die sie bei ihm nicht finden wird. In der Hotellobby trifft sie auf Big, der die "Ohrfeige" wütend rächen will, doch Carrie gelingt es, ihn aufzuhalten. Die beiden gehen spazieren, und Big sagt Carrie endlich, was sie hören will: "Du bist die Eine".

Miranda wird bewusst, dass sie Steve noch immer liebt. Doch gerade als sie ihm das gestehen möchte, macht er klar, dass er keinerlei Absichten mehr hat. Enttäuscht zieht sie sich zurück. Später lernt sie den Sportarzt Robert kennen und beginnt eine Beziehung mit ihm. Steve hat eine neue Beziehung mit Debbie; doch auf Bradys erster Geburtstagsfeier gestehen sich Steve und Miranda ihre Liebe und fallen sich in die Arme. Anschließend heiraten die beiden in einem herbstlichen Park und ziehen in ein großes Haus in Brooklyn. Als Steves Mutter einen Schlaganfall erleidet und nicht mehr alleine leben kann, zieht sie auf Mirandas Initiative bei ihnen ein.

Samantha beginnt eine Affäre mit dem erfolglosen jungen Schauspieler Jerry, dem sie mit ihrer PR-Agentur unter die Arme greift und einen Star namens Smith Jerrod aus ihm macht. Während er gerne eine Beziehung mit Samantha hätte, weicht sie aus. Trotz ihrer Versuche, ihn fortzuschieben, bleibt Smith hartnäckig und lässt sich nicht vertreiben. Als Samantha eine Brustvergrößerung vornehmen lassen will, wird bei ihr Brustkrebs festgestellt. Sie unterzieht sich einer Operation mit anschließender Chemotherapie, begleitet von ihren Freundinnen und Smith. Nach der erfolgreichen Therapie geht Samantha mit Smith eine feste Beziehung ein.

Charlotte möchte ihre Beziehung zu Harry nicht aufgeben, doch er beharrt darauf, keine Nicht-Jüdin heiraten zu können. Als das Thema Kinder auf den Tisch kommt, erkennt sie jedoch, wie liebevoll er mit ihrem Problem umgeht und beschließt, zu konvertieren. Nach einigen Wendungen heiraten die beiden schließlich. Wenig später wird Charlotte schwanger und das Glück scheint perfekt, doch dann verliert sie das Kind. Ein Elternpaar, das ihnen ihr Baby zur Adoption geben wollte, überlegt es sich anders. Doch schließlich erhalten sie die Mitteilung, dass sie in sechs Monaten ein kleines chinesisches Mädchen adoptieren dürfen.

Carrie wird bei ihrer Rückkehr nach New York stürmisch von ihren Freundinnen begrüßt. Alle vier sind glücklich, wieder vereint zu sein, und Carrie resümiert noch ein letztes Mal über die Wege, die das Leben manchmal geht. Big, dessen Name als John im Handydisplay erscheint, ruft an, um ihr mitzuteilen, dass alles nach Plan läuft, und er bald wieder nach New York ziehen wird.

EpisodenBearbeiten

dt. Titel US-Titel
1 Kursschwankungen 17.2.2004 To market, to market 22.6.2003
2 Sexistenzangst 24.2.2004 Great Sexpectations 29.6.2003
3 Die Ex-Akten 2.3.2004 The perfect Present 6.7.2003
4 Reden ist Silber... 9.3.2004 Pick-a-little, talk-a-little 13.7.2003
5 Licht, Kamera, Beziehung! 16.3.2004 Lights, Camera, Relationship 20.7.2003
6 Die längste Woche 23.3.2004 Hop, skip and a week 27.7.2003
7 In Rauch aufgelöst 30.3.2004

The post-it always sticks twice

3.8.2003
8 Fang mich! 6.4.2004 The catch 10.8.2003
9 Das Recht auf Schuhe 21.9.2004 A woman's right to shoes 17.8.2003
10 Nostalgie, Nostalgie! 28.9.2004 Boy, interrupted 24.8.2003
11 Der Domino-Effekt 5.10.2004 The domino effect 7.9.2003
12 Die Nummer eins 12.10.2004 One 14.9.2003
13 Es werde Licht 19.10.2004 Let there be Light

4.1.2004

14 Der Igitt-Faktor 26.10.2004 The Ick factor 11.1.2004
15 Zeitgefühl 2.11.2004 Catch-38 18.1.2004
16 Von Mäusen und Menschen 9.11.2004 Out of the frying pan 25.1.2004
17 Kalter Krieg 16.11.2004 The cold war 1.2.2004
18 Fragen über Fragen 23.11.2004 Splat! 8.2.2004
19 Eine Amerikanerin in Paris (Teil 1) 30.11.2004 An american girl in Paris (Part Une) 15.2.2004
20 Eine Amerikanerin in Paris (Teil 2) 14.12.2004 An american girl in Paris (Part Deux) 22.2.2004